Die Reiseapotheke

Was gehört in die Reiseapotheke?

Wenn einer eine Reise tut dann kann er was erleben…

Was genau in Ihre persönliche Reiseapotheke gehört, hängt u.a. von Ihrem Reiseziel ab und ob Sie Kinder dabeihaben. Wir beraten Sie ausführlich und individuell. Bei Reisen in exotische Länder überprüfen wir Ihren Impfpass auf notwendige Impfungen oder Auffrischungen. Als Basis sollte Ihre Hausapotheke dienen.

Was Sie jedoch unbedingt dabei haben sollten:

  • Arzneimittel, die Sie regelmäßig brauchen
  • Mittel gegen Fieber, Schmerzen
  • Desinfektionsmittel
  • Sonnenschutz
  • Mücken- und Zeckenschutz
  • Fieberthermometer
  • Pinzette
  • Pflaster in verschiedenen Größen
  • Elastische Binden, Mullbinden
  • Klammern oder Leukoplast, um Verbände zu fixieren
  • Mullkompressen
  • kleine Schere

Außerdem sinnvoll: Mittel gegen:

  • Durchfall
  • Sonnenbrand
  • Verstopfung
  • Übelkeit
  • Sodbrennen
  • Allergie

Ebenfalls empfehlenswert:

  • Ohrstöpsel
  • Mittel zur Wasserdesinfektion (bei Reisen in tropische Länder)
  • Moskitonetz
  • Malariavorsorge (nach Rücksprache mit Ihrem Arzt)
  • Thrombosevorsorge (für lange Flüge und Fahren nach Rücksprache mit Ihrem Arzt)

Check-Liste Reiseapotheke

Die Check-Liste für den Urlaub herunterladen und ausdrucken (zusammengestellt von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. – ABDA)

Mehr Informationen und eine ausführliche Beratung erhalten Sie in unserer Apotheke. Wir nehmen uns Zeit für Sie!